Aktuelles

„Hilfe für ältere Menschen in Deutschland“

In DEUTSCHLAND, sowie in der gesamten EU nimmt die Zahl der älter werdenden Menschen zu. Aber die Rente reicht für viele nicht mehr aus. Immer mehr Deutsche leben an der Armutsgrenze.
Die Veränderungen durch Völkerzuwanderungen, sowie schnelles Computer-Zeitalter, (PC, Mobilität durch Smartphones, Veränderungen in der Kommunikation) fordern große Anstrengungen ab. Nur um das eigene Bankkonto zu verwalten, braucht man einen Anwendungskurs für Apps und Internet-Anwendung. Auch in Deutschland, ab einem Alter von 55 Jahren aufwärts, fühlen sich Menschen zunehmend mehr alleine gelassen..
• Fazit: Ältere Menschen kommen alleine nicht mehr damit zurecht!

Aktuelles: 

Planung und Bau von Seniorenresidenzen, oder Projekten wie „Betreutes Wohnen“ in ruhigen Lagen.

Ankauf oder Miete von bestehenden Immobilien. Umbau in altersgerechtes wohnen. Schaffung von günstigen Mietwohnungen.
Hausankauf auch auf Rentenbasis

Besonders bitten wir die Geschäftsleitung aus Industrie und allen Gewerbebetrieben, sich unserer Sache zu widmen.
Bitte helfen auch Sie beim Aufbau unserer gemeinnützigen Stiftung mit!Spenden ab 10.000,– €  werden auf Wunsch kapitalisiert, in jeweilige Bau-Projekte. Bis zu 100% steuerabzugsfähig. 

Spendenadresse: Freshwell International gGmbH,  AZ: „derRettungsring“
Volksbank Weinheim; IBAN: DE94 6709 2300 0007 723202

Mit herzlichsten Grüßen
Nataliia und Klaus

STIFTUNG: „Hilfe für ältere Menschen“ www.derRETTUNGSRING.de;
….ein Projekt von Freshwell International als gemeinnützige GmbH;
HRB:723349; Grundelbachstrasse 40/1, D- 69469 WEINHEIM;
Tel.: 06201-4990270; e-Mail: derRETTUNGSRING@derRETTUNGSRING.de  

Tun auch Sie etwas Gutes für die älteren Menschen in Deutschland.